Sandbilder


"Sandbild" bedeutet, dass mit natürlichen Sanden (aus unterschiedlichen Gegenden) ein Bild entstanden ist. Manchmal ohne Farbzusatz, gelegentlich mit Pigmenten oder anderen Farben vermischt, ergeben sich spannende Gestaltungsmöglichkeiten.

Natursand und Holzkohle aus Osttirol

Schnitt durch das Zentrale Wiener Becken (nach G.WESSELY) mit gefäbten Sanden und Kies; Acryl

"Source Rock" - Iselsand und diverse gefärbte Sande

In Hochachtung vor Albin Egger-Lienz:

"Zwei Mäher": Sand und Kreide mit Acryl

Gletscherrand Hohe Tauern: Sand und Acryl

Geode und gefärbte Sande